Premium -46 °C Frostschutz

  • Verhindert das Einfrieren von Trinkwassersystemen und Motoren während der Winterlagerung
  • Enthält Korrosionsschutzmittel, um alle Metallteile und Dichtungen zu schützen
  • Formel auf Basis von Propylenglykol
  • Sicher für Kupfer, Messing und alle Arten von Kunststoff
  • Unverdünnte Anwendung bietet Schutz bis zu -46 °C gegen Risse
  • Geeignet für Einsatz in Booten, Wohnmobilen, Caravans, Ferienhäusern und Schwimmbädern
  • Die 3 mal gefärbte leuchtend rosa Farbe bietet eine hervorragende Durchsichtbarkeit
  • Description
    Star brite Premium -46 °C Frostschutz bietet Schutz vor dem Einfrieren für Wassersysteme und Motoren während der Winterlagerung. Dieser auf Propylenglykol basierende Frostschutz enthält Korrosionsschutzmittel, die alle Metallteile und Dichtungen schützen und sicher für Kupfer, Messing und Kunststoff sind. Unverdünnt bietet er Schutz bis zu -46 °C und verhindert das Platzen von Leitungen durch Frost. Er ist geeignet für den Einsatz in Booten, Wohnmobilen, Wohnwagen, Ferienhäusern und Schwimmbädern. Die zuverlässige Lösung für die Wintervorbereitung verschiedener Fahrzeuge und Maschinen. Bei unverdünnter Anwendung, Schutz vor Leitungsplätzen bis -46 °C. Wenn Sie ein System mit PVC-Leitungen (Plastik) winterbereit machen und die Temperatur unter -23 °C fällt, empfehlen wir Star brite Bio-Origin -70 °C Frostschutz. Alle Angaben der Frostschutzmittel beziehen sich nach dem Industriestandard auf das platzen der Leitung nicht auf den Schutz vor Einfrieren. Was ist der Unterschied? Wenn wir angebend, dass das Mittel bis zu einer Temperatur von -46°C schützt, heißt das, dass eine Kupfer Leitung, gefüllt mit diesem Mittel bei einer Temperatur von -46 °C platzt. Die Bildung von Eiskristallen in der Lösung beginnt bei ca. -9 °C bis -11 °C. Dieser Punkt wird Gefrierpunkt genannt. Wenn die Temperatur weiter fällt werden sich dichtere Eiskristalle bilden und sichausdehnen. Durch die Ausdehnung der Lösung steigt der Druck in der Leitung und eine Kupfer Leitung wird bei -46 °C platzen. Eine PVC Leitung wird bereits bei -23 °C platzen. Diese Temperatureinteilung bezogen auf das Platzen spart unterm Strich Geld. Wenn es sich um eine Leitung handelt, die nicht genutzt wird, ist es nicht notwendig das System komplett eisfrei zu halten. Um dies zu erreichen müsste man ein höher konzentriertes Frostschutzmittel einsetzen, welches mehr kostet aber eigentlich keinen wirklichen Vorteil bringt.
  • Instructions
    Für das Einwintern von Wassersystemen: 1. Entleeren Sie das gesamte Wassersystem so vollständig wie möglich. Öffnen Sie die Warm- und Kaltwasserhähne und alle anderen Abflüsse. Blasen Sie so viel Wasser wie möglich mit Druckluft aus dem System. 2. Entleeren Sie den Warmwasserspeicher. Lassen Sie das Entlüftungsventil nach dem Entleeren geöffnet. Legen Sie eine Umleitung für den Warmwasserspeicher an, indem Sie die Einlass- und Auslassleitungen trennen und mit Fittings oder einem Schlauch verbinden. 3. Geben Sie den Premium -46 °C Frostschutz unverdünnt in das Trinkwassersystem. 4. Setzen Sie das System unter Druck und schalten Sie die Wasserpumpe ein. 5. Öffnen Sie alle Wasserhähne, beginnend mit dem am weitesten entfernten, und lassen Sie das Frostschutzmittel fließen, bis die gefärbte Flüssigkeit sichtbar wird. Schließen Sie dann die Abflussöffnung. 6. Wiederholen Sie Schritt 5 für jede Abflussöffnung für Süßwasser. 7. Spülen Sie die Toilette mehrmals, um sicherzustellen, dass sie vollständig entleert ist. Achten Sie darauf, dass der Speichertank vollständig entleert ist. 8. Betätigen Sie das Pumpenventil mehrmals, um sicherzustellen, dass das Abwassersystem ausreichend Frostschutzmittel enthält, um es vor dem Einfrieren zu schützen. Dann im Frühling: Spülen Sie das gesamte System gründlich mit frischem Wasser für 15-20 Minuten aus, bis das gefärbte Frostschutzmittel vollständig aus dem System entfernt und nicht mehr sichtbar ist. Für die Überwinterung des Motors: 1. Führen Sie alle notwendigen Reparaturen am Kühlsystem vor der Behandlung durch. 2. Befolgen Sie das Verfahren des Motorenherstellers zum Ablassen der Kühlmittel. 3. Füllen Sie das Kühlsystem des Motors mit Premium Frostschutz für Trinkwassersysteme und Überwinterung von Motoren. 4. Wenn der Motor wieder in Betrieb genommen wird, lassen Sie das Frostschutzmittel ab und entsorgen Sie es gemäß den Umweltvorschriften.
Article number Variation Downloads
31400 3,78 L
314G55 208 L